Grundschule Immenrode
 

 

 

Aktuell

Unsere Schule wurde in der Zeit vom 11.04. - 13.04.2011 im Rahmen der Qualitätsentwicklung an den Schulen Niedersachsens inspiziert. Die Durchführung und Auswertung der Inspektion unterliegt einem standartisierten Vorgehen. Dies gilt auch für die Bekanntgabe der Ergebnisse. Der Schulöffentlichkeit (Eltern, Schülern, Lehrern) sind diese mitzuteilen. Sollten Sie an dem Abschlussbericht der Inspektoren interessiert sein, erhalten Sie von uns das Kennwort, um den Bericht einsehen zu können. Abschlussbericht der Schulinspektion

Der Standort unserer Schule ist mitten in Immenrode in ruhiger Lage, Am Kindergarten 4. In direkter Nachbarschaft befindet sich der Immenröder Kindergarten. Jede Klasse verfügt über einen eigenen großen Klassenraum mit mindestens zwei internetfähigen Computern. Darüber hinaus hat die Grundschule einen gut eingerichteten Werkraum, eine Pausenhalle mit Bücherei, einen Computerraum mit 13 internetfähigen Rechnern und eine große Sporthalle. Für die Pausen gibt es einen Schulhof mit Spielgeräten, eine Kletterburg sowie die Möglichkeit der Spielzeugausleihe. Das Schulleben wird durch Projekte, die Teilnahme am Programm für Gesundheitsförderung "Klasse 2000", das Projekt "Bookbuddies" (Schulkinder lesen für Kindergartenkinder) abwechslungsreich gestaltet. Unterstützt wird die Arbeit an der Grundschule durch den sehr aktiven Elternverein, mit dessen aktiver Unterstützung aber auch finanzieller Hilfe so manches Projekt erst möglich wird. Die Verlässlichkeit unserer Schule geht für einige Kinder über die Unterrichtszeit von 07.50 Uhr bis 12.50 Uhr hinaus. Einmal wöchentlich gibt es für die Schüler der dritten und vierten Klasse ein wechselndes AG-Angebot in der Zeit von 12.50 Uhr - 13.30 Uhr. Im Mütterzentrum Immenrode erfahren angemeldete Kinder nach einem stärkenden Mittagessen kompetente Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben. Darüber hinaus gibt es ein buntes Spiel- und Bastelangebot.

An unserer Schule wurde und wird als Grundlage für pädagogisches Lehren und Handeln ein Schulprogramm erarbeitet. Dem voran steht das Leitbild unserer Schule:

"Eine vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus ist die Grundvoraussetzung für die positive Gesamtentwicklung unserer Kinder."

Gern können Sie sich hier über den aktuellen Stand unseres Schulprogramms informieren:

Neben dem Schulprogramm, welches den Rahmen unserer pädagogischen Arbeit an der Grundschule Immenrode vorgibt, steht das Methodenkonzept. Das Methodenkonzept zeigt auf, wie Schlüsselkompetenzen (z. B.: wichtige Informationen in einem Text markieren) an die SchülerInnen herangetragen und nachhaltig gefestigt werden.

Im Folgenden können Sie sich über unser Methodenkonzept informieren. Wir haben es nach Jahrgängen gegliedert: Gesamtübersicht 1-4, Methodenkonzept 1, Methodenkonzept 2, Methodenkonzept 3, Methodenkonzept 4.

Sie können die Grundschule Immenrode wie folgt erreichen:

Telefon & Fax: 05324 6310